Rocco Cipriano

  • Rocco Cipriano
  • Rocco Cipriano
  • Rocco Cipriano

Rocco ist Träger des 5. Dan.

Bereits als Kind war Rocco kampfsportbegeistert. Während der Schulzeit hat er Judo trainiert, später Kickboxen und Boxen. Knapp 2 Jahre lang hat Rocco mit Andy Hug trainiert. Er respektiert jede Kampfsportart und diejenigen, die Kampfsport korrekt und seriös betreiben. Mit seiner Weisheit „Am Schluss fängts an“ hat Rocco in der Sportszene an Bekanntheit gewonnen, indem er viele Amateur- und Profisportler aus verschiedenen Sportbereichen zu Höchstleistungen geführt hat. 

Rocco kämpft oder hat in folgenden Disziplinen gekämpft:

  • Pointfighting-Kickboxen
  • Light-Contact-Kickboxen
  • Full-Contact-Kickboxen
  • Full mit Low Kick Kickboxen
  • Boxen
  • Muay Thai
  • Lei Tai
  • Sandaboxen (Kung Fu)

Ein Teil dieser Wettkämpfe für zwei verschiedene Nationalmannschaften, die Kickboxing-Nati und die Box-Nati.

Durch seine ruhige Ausgeglichenheit und ausgeprägte Willenskraft wiederspiegelt er die mentale Stärke, die diese Sportart bedingt. Rocco ist ein intuitiver Kämpfer mit grosser Anpassungsfähigkeit.

Die sportliche Karriere von Rocco ist in der Schweiz praktisch einmalig. In seiner Gewichtsklasse hat er auf nationaler Ebene Jahrenlang keine Kämpfe verloren. Er war insgesamt (alle Disziplinen und mit Wohler-Team) über 20X Schweizer Meister.

Rocco ist auch als Trainer erfolgreich tätig. Er trainiert Erwachsene und Kinder. Bereits mehrmals hat er mit seiner Junioren-Gruppe die Kickboxing-Meisterschaft als bestes Team abgeschlossen. Von 1998 bis 2007 war er auch Fitnesstrainer/Freizeitleiter in der Strafanstalt Lenzburg.

Hier ein Einblick in seiner Kickboxkarriere

2013

1. Platz Austrian Classics KL -63 kg

2013

1. Platz Austrian Classics Veteran PF -75 kg

2012

3. Platz Austrian Classics Veteran PF -75 kg

2011

1. Platz Austrian Classics FC -63,5 kg

2010

1. Platz Austrian Classics FC -60 kg

2009

1. Platz Austrian Classics FC -57 kg

2009

2. Platz Austrian Classics FC -60 kg

2008

2. Platz WAKO Weltcup in Salsomaggiore Terme

2007

Freiämter-Sportler des Jahres 2007

2007

(Dezember) WM-Abschiedskampf in Wohlen
Erfolgreiche Verteidigung des WAKO-WM-Titels vs "Pitbull" Sinisa Kovacic (Cro)

2007

Erfolgreiche Verteidigung des WPKC-WM-Titels

2006

CH-Meister Sandaboxen

2006

WAKO Weltcup-Sieger in Salsomaggiore Terme

2006

Freiämter-Sportler des Jahres 2005

2005

CH-Vereinsmeister mit Kickboxing Wohlen (Semi & Light, SKBF / gemäss www.swisskickboxing.ch)

2005

Debüt im Profiboxen Sieg gegen Tibor Rafael (SVK)

2005

Weltmeister / Worldchamp WAKO PRO (vs. "Chicco" Spanu) Kickboxen Full-Contact -60 kg

2005

CH-Meister Muay Thai / MTBS (Muay Thai Bund Schweiz)

2005

WAKO Weltcup-Sieger in Piacenza

2005

Erfolgreiche Verteidigung des WKA-WM-Titels gegen Gabor Kiss / ungarischer Meister und Europameister / KB Full-Contact

2004

Rocco wird im Kongresshaus Bern als "Kampfsportler des Jahres" gewählt

2004

CH-Vereinsmeister mit Kickboxing Wohlen (Semi & Light, SKBF / gemäss www.swisskickboxing.ch)

2004

Swiss-Open-Champ / Lei Tai (Vollkontakt-Kung Fu / Swiss Wushu Federation)

2004

CH-Meister Muay Thai / MTBS (Muay Thai Bund Schweiz)

2004

Sieg gegen Weltmeister Corrado Sestito (Revanche-Kampf)

2004

Erfolgreiche Verteid. des WPKC-WM-Titels vs. David Buzzetta, Belgien / Kick-Boxen Full-Contact

2004

Weltmeister / Worldchamp WKA Kickboxen Full-Contact Pro -59 kg

2003

Freiämter-Sportler des Jahres 2002

2003

CH-Meister Boxen SBV

2003

CH-Meister Kick-Boxen Full-Contact

2003

Come-back in der Schweizer Nationalmannschaft / Boxen SBV

2003

Deutsch-CH und Tessiner-Meister / Boxen SBV

2003

Weltmeister /Worldchamp Kick-Boxen Full-Contact / WPKC (vs. Mohamed Mojahid, Holland)

2002

WM-Kampf gegen Weltmeister Corrado Sestito in Busto Arsizio / Italien

2002

1. Profikampf Sieg in Vicenza / Italien (K-1 Prestige-Fight) gegen Europameister Max Calzolai

2002

CH-Meister Kick-Boxen Full mit Low-Kick

2001

CH-Meister Kick-Boxen Full mit Low-Kick

2001

CH-Meister Kick-Boxen Full-Contact

2001

Bronze-Medaille WM in Wien Full-Contact WKA

2000

CH-Meister Kick-Boxen Full mit Low-Kick

1999

Bronze-Medaille WM Full-Contact Caorle (Italien)

1999

CH-Meister Kick-Boxen Full-Contact

1999

Freiämter-Trainer des Jahres 1998

1998

Freiämter-Sportler des Jahres 1997

1998

CH-Meister Kick-Boxen Light-Contact

1997

Bronze-Medaille Weltmeisterschaft in Dubrovnik (Kroatien) Light-Contact Kick-Boxen

1997

CH-Meister Kick-Boxen Full-Contact

1997

CH-Meister Boxen SBV

1997

CH-Meister Kick-Boxen Light-Contact

1996

Bronze-Medaille EM Kick-Boxen in Caorle (Italien)

1996

CH-Meister Kick-Boxen Full-Contact

1996

CH-Meister Kick-Boxen Light-Contact

1995

Bronze-Medaille 10-Nationen-Cup Boxen in Wien SBV

1995

CH-Meister Boxen SBV

1995

CH-Meister Kick-Boxen Full-Contact

1994

5. Platz EM Helsinki Kick-Boxen

1994

CH-Meister Kick-Boxen Light- & Full-Contact

1994

Deutsch-CH-Meister Boxen SBV

1993

Deutsch-CH-Meister Boxen SBV